Wahlprogramm

FINANZEN UND INFRASTRUKTUR

Die Corona-Krise hat die Finanzen der Gemeinde in eine unverschuldete Schieflage gebracht. Wir werden gemeinsam mit Verwaltung, Gemeinderat und Bürgermeister daran arbeiten, unsere Haushaltslage zu konsolidieren.

Wir müssen unsere Infrastruktur in ihrem überwiegend ausgezeichneten Stand erhalten. Hierzu gehören die Wasser- und Abwasserversorgung sowie die Gemeindestraßen mit den Wald- und Feldwegen. Die Gehwege müssen durchweg barrierefrei werden.

WOHNRAUMENTWICKLUNG UND FAMILIENPASS

Wir müssen mit einer perspektivischen Wohnraumentwicklung beginnen, die die Bedürfnisse aller Generationen im Auge hat und ein miteinander Wohnen und Leben von Jung und Alt ermöglicht. Betreutes Wohnen sowie eine Pflegeeinrich-tung müssen hier zwingend ihren Platz finden.

Die SPD-Fraktion hat den Grundstein für den Familienpass gelegt. Damit leisten wir eine beispielhafte Familienförderung. Wir fordern ausdrücklich, in den Familienpass nun auch Leistungen für Senioren aufzunehmen.

TOURISTISCHE ENTWICKLUNG UND LEBENSQUALITÄT

Auch zukünftig stehen wir zur touristischen Entwicklung, die durch den Europapark geprägt ist. Gleichwohl müssen Lärm- und Lichtemissionen noch wirksamer reduziert werden. Wir lehnen weiterhin grundsätzlich jegliches Transportsystem durch das Naturschutzgebiet Taubergießen ab.

Die Wohn- und Lebensqualität der Menschen in Rust, vor allem im Unterdorf und in der Fischerstraße, muss verbessert werden. Daher fordern wir, mit der Planung einer Ostumfahrung von Rust zu beginnen.

KLIMASCHUTZ

Auf kommunaler Ebene kann Klimaschutz an vielen Punkten ansetzen. Wir fordern ein Gesamtkonzept mit aufeinander abgestimmten Maßnahmen und maßgeschneiderten Lösungsansätzen. In der Verwaltung und im politischen Handeln des Gemeinderates muss Klimaschutz als Querschnittsthematik etabliert werden. Wir werden uns zudem für die Entwicklung klima-neutraler Quartiere und Areale einsetzen.

BILDUNG UND BETREUUNG

Mit guter Bildung und Betreuung sorgen wir für den nachhaltigen Erfolg kommender Generationen. Unsere modernen Betreuungskonzepte für Kindergarten- und Grundschulkinder müssen darum zukunftsfest gemacht werden. Dazu gehört ergänzend die Einrichtung einer Bibliothek mit Mediathek.

KLUTURELLE VIELFALT

Rust ist geprägt von kultureller Vielfalt. Hier leben Menschen unterschiedlichster Nationalitäten, Glaubensrichtungen und Hautfarbe. Wir stellen uns gegen jede Form von Ausgrenzung und Ausländerfeindlichkeit. Rust muss bunt bleiben! Wir bürgen für Toleranz, Respekt und Vielfalt.

VEREINE UND GRUPPIERUNGEN

Die vorbildliche Unterstützung und Förderung aller Vereine und Gruppierungen ist uns ein grundlegendes Bedürfnis, denn sie tragen entscheidend zum Erhalt unserer Ruster Identität und zum Zusammenhalt unserer Bevölkerung bei.

BEVÖLKERUNGS- UND KATASTROPHENSCHUTZ

Eine Anpassung des Bevölkerungs- und Katastrophenschutzes an aktuelle und künftig zu erwartende Herausforderungen ist unausweichlich. Dazu gehört die Sicherung einer stabilen Löschwasserversorgung.

NATUR- UND UMWELTBILDUNG

Wir setzen auf den „Sanften Tourismus“. Deswegen unterstützen wir wie bisher uneingeschränkt das „Naturzentrum Rheinauen", eine vorbildhafte Einrichtung für Natur- und Umweltbildung und ein starker Bildungspartner unserer Gemeinschaftsschule.

BÜRGERBETEILIGUNG

Die große Beteiligung der Rusterinnen und Ruster an den Bürgerforen zu den Projekten Wasserpark und Verkehrskonzept zeigt, dass die Gemeinde hier auf dem richtigen Weg ist. Deshalb müssen wir dieses Verfahren unbedingt weiterführen.

GEMEINDEPARTNERSCHAFT

Wir fördern wie bisher alle Maßnahmen von Privatpersonen, von Vereinen, der Kindergärten und der Schule, die der Vertiefung und Festigung der Beziehungen zu unserer Partnergemeinde Marlenheim im Elsass dienen. Ferner befürworten wir eine weitere Gemeindepartnerschaft,die mit einer Gemeinde aus Osteuropa eingegangen werden sollte.

Counter

Besucher:232740
Heute:93
Online:1